• Slider Image

Energetische Therapie

Die Behandlungen basieren darauf, dass unser Körper darauf programmiert ist, die best mögliche Gesundheit zu erhalten. Koordiniert wird dies durch feine Energieschwingungen in unserem Körper. Durch Einwirkungen auf den verschiedensten Ebenen (körperliche Verletzungen,  Verhaltensmuster, Stress, seelische Belastungen usw.) gerät dieses System aus dem Gleichgewicht. In den Energieleitungen entstehen “Verknotungen” die das Wohlbefinden stören. Bestehen diese Behinderungen über längere Zeit, so können sich daraus Krankheiten entwickeln.

Ein Beispiel hierfür ist Mobbing am Arbeitsplatz. Zunächst entsteht Stress und der Eindruck, ungerecht behandelt zu werden ( = mentale Ebene), mit der Zeit ein flaues Gefühl im Magen ( = emotionale Ebene) und wenn sich nichts ändert, entstehen Magenschmerzen oder sogar ein Magengeschwür ( = körperliche Ebene).

Klangliege

Unser Alltag ist geprägt von Stress und Hektik, so dass wir oft nicht abschalten können. Die Behandlung auf einer Klangliege kann helfen, Anspannungen des Alltags loszulassen und eine tiefe Entspannung zu erleben.

Eine Klangliege bzw. Klangbett, ist ein Klanginstrument aus der Familie der Monochorde, auf welches man sich drauflegen kann. Wegen seiner tief gehenden Wirkung auf Körper, Geist, Seele und die Sinne, wurde es über viele Jahrhunderte besonders in Indien eingesetzt. Eine Behandlung auf der Klangliege wirkt reinigend, Energie ausgleichend, sanft öffnend und heilend in einem weit reichenden Sinne. Die starke Vibrationskraft ist sehr durchdringend und bringt den gesamten Organismus in Schwingung.

Besonders geeignet für Klang- und Visionsreisen, bei stressbedingten Blockaden, emotionaler und mentaler Unausgeglichenheit, Einschlafstörungen, chronischen Schmerzpatienten, hyperaktiven Kindern und vielem mehr.

Reiki

Reiki, eine uralte tibetanische Form des Heilens, wurde im 19. Jahrhundert durch einen christlichen Priester, Dr. Mikao, wiederentdeckt. Reiki ist keine Religion, kein Kult und keine Philosophie. Vielmehr geht es um das persönliche Erfahren dieser Lebensenergie.

Reiki geht davon aus, dass das Universum erfüllt ist von unerschöpflicher Energie. Reiki ist “universale Lebensenergie”, d.h. natürliche Heilungsenergie, die durch die Hände des Reiki-Heilers fliesst und durch sanfte Berührung weitergegeben wird. Durch das Fliessen von Reiki-Energie kommen Körper und Gemüt ins Gleichgewicht, denn Reiki wirkt auf allen Ebenen, d.h. auf der geistigen, seelischen, emotionalen und körperlichen. Reiki fördert die Selbstheilung, löst Blockaden auf und gleicht die Chakren aus. Es eignet sich auch als Ergänzung zu anderen Therapien.

Ich besitze den Meistergrad im Reiki.

Bach Blüten

Diese Therapie ist nach ihrem Erfinder Dr. Edward Bach (1880-1936) benannt. Er war der Überzeugung, dass Krankheit letztlich durch einen Konflikt zwischen Seele und Persönlichkeit entsteht. Dieser Konflikt liegt nach Dr. Bach darin begründet, dass man durch “eigene weltliche Bedürfnisse oder fremde Einflüsse von dem Pfad abweicht, den die Seele weist”.

Dr. Edward Bach ermittelte 38 wild wachsende Blüten, die jeweils einen bestimmten negativen Gemütszustand positiv beeinflussen. So kann die organische Krankheit heilen, weil der negative Gemütszustand ausgeglichen wurde. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung mit Bach Blüten ist also eine genaue Diagnostizierung des Gemütszustandes des Patienten, um dann das passende Blütenmittel zu finden. Auch Mischungen von mehreren Essenzen sind möglich, die innerlich eingenommen oder äusserlich, über die Bach Blüten Hautzonen (nach Krämer), aufgetragen werden.