• Slider Image

Ausleitende Verfahren

Die ausleitenden Verfahren werden auch mit dem Begriff „Humoraltherapie“ zusammengefasst. Darunter versteht man Methoden zur Entgiftung und Entschlackung der Körpersäfte (auf lateinisch humores = Säfte). In früheren Zeiten glaubte man, Krankheiten würden aufgrund einer Verunreinigung und Vergiftung der Körpersäfte zustande kommen. Die berühmtesten Ärzte im Altertum und im Mittelalter wie Hippokrates, Galen und Paracelsus nahmen eine „Dyskrasie der Säfte“ an, das heisst eine schlechte Mischung von Blut, Lymphe, Galle und Schleim. Die logische Behandlung war, dem Körper die krankmachenden Säfte teilweise zu entziehen, also „auszuleiten“.

Es gibt verschiedene Varianten der ausleitenden Verfahren. Zu den bekanntesten gehört beispielsweise die Schröpftherapie oder das Baunscheidtieren. Neben diesen Methoden gibt es noch andere ausleitende Verfahren, die eingesetzt werden können, um den Körper von schlechten Stoffen zu reinigen. So werden Wickel und Bäder, Darmreinigungen und die Anregung der Nieren und der Harnausscheidung unterstützend eingesetzt.

Schröpfen

Die Schröpftherapie ist eine uralte Therapieform, die nach dem Prinzip der Ableitung von Krankheitsstoffen funktioniert. Wo die Natur einen Schmerz erzeugt, dort will sie schädliche Stoffe ausleeren. Es geht also um die Entfernung stockender und krankhafter Säfte, die aufgrund fehlerhafter Vorgänge zu einer Giftbelastung geführt haben. Das Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken oder in Gang zu setzen.

Folgende Techniken gelangen dabei in der Praxis zur Ausführung:

  • Unblutiges Schröpfen durch Aufsetzen von Schröpfköpfen. Diese Methode beeinflusst über Reflexzonen innere Organe.
  • Schröpfmassage durch die Verschiebung der vakuumierten Schröpfköpfe lässt sich eine Massagewirkung und ein Anregen des Lymphflusses erreichen.

Aroma Wickel

Wickel und Packungen sind altbewährte Hausmittel. Sie spielen eine wesentliche Rolle in der Kneipp-Therapie und werden auch von der anthroposophischen Medizin in Verbindung mit der Kräuterheilkunde angewendet. Die in meiner Praxis verwendeten Aroma Wickel sind hochwirksame, thermoaktive Wickel mit Aromaölen und basieren auf dem Kalt-Warm-Effekt, ähnlich einer Kneipp-Kur. Eine intensive Entschlackungsmethode zu jeder Jahreszeit.

Lymphdrainage

Weitere Informationen entnehmen Sie unter der Rubrik “manuelle Therapien”.